• Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Weibern

    Hier finden Sie alles über die Freiwillige Feuerwehr Weibern. Unsere Internetseite wird laufend aktualisiert und gewartet. Gute Unterhaltung ... Weiterlesen...

  • Unsere Mannschaft & Unser Kommando

    Hier finden Sie Infos über unsere Mannschaft und die Kontaktdaten vom Kommando ...Weiterlesen

  • Unsere Fahrzeuge - Informationen & Technische Daten

    Hier finden Sie alle Infos zu unseren Fahrzeugen. Technische Details und Sonderausstattungen ...Weiterlesen

  • Unser Feuerwehrhaus - Unsere Ausrüstung

    Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Feuerwehrhaus ...Weiterlesen

  • Jugendgruppe

    Hier finden Sie alle Informationen und Neuigkeiten aus unserer Jugendgruppe ... Weiterlesen

Weiberner Zillenfahrer sind unter den Top 20 Oberösterreichs und qualifizieren sich für den Bundesbewerb!

Vom 14.-15. Juni 2019 fand in Wesenufer der Landeswasserwehr-Leistungsbewerb statt. Dabei war auch die Feuerwehr Weibern wieder stark vertreten…

Üblicherweise wird das Zillenfahren von Feuerwehren dominiert, die an den großen Flüssen Oberösterreichs beheimatet sind. Doch seit einigen Jahren mischen auch die Weiberner Kameraden vorne mit.

So konnte sich das Top-Team Andreas Hager und Günter Zauner mit dem 19. von nur 23 Qualifikationsplätzen die Teilnahme am Bundeswasserwehrleistungsbewerb am 14. September 2019 in Ach an der Salzach in der Kategorie Silber sichern.

In der Mannschaftswertung erreichte die Feuerwehr Weibern den 20. Platz!

 

Weiters erreichten mehrere Besatzungen Top-Platzierungen in folgenden Kategorien:

- Bronze Allgemeine Klasse A: Markus Auzinger und Michael Rabengruber: Platz 19 von 225

- Bronze Meisterklasse A: Andreas Hager und Günter Zauner: Platz 30 von 48

- Silber Allgemeine Klasse A: Manuel Gammer und Christoph Stafflinger: Platz 32 von 162

- Silber Meisterklasse A: Andreas Hager und Günter Zauner: Platz 26 von 50

- Einer Allgemeine Klasse A: Günter Zauner: Platz 37 von 198

- Einer Allgemeine Klasse B: Herbert Hofmanninger: Platz 18 von 46

- Einer Meisterklasse A: Andreas Hager: Platz 18 von 267

 

Über den Wasserwehrbewerb im Allgemeinen:


Der Wasserwehrleistungsbewerb ist, egal in welcher Klasse, übrigens nicht nur ein Leistungsvergleich oder eine Herausforderung, ein Abzeichen zu ergattern. Es ist eine wichtige Veranstaltung, die Feuerwehrleute auch heute noch motiviert, die kraftraubende Ausbildung zum Manövrieren einer Zille zu absolvieren. Trotz aller Motorisierung ist sie auch heute beim Hochwassereinsatz noch die unschlagbare Nummer 1, da sich mit ihr auch überflutete Gebiete erreichen lassen, wo die Zufahrt per Boot unmöglich ist.

 

Wir gratulieren recht herzlich zu den erbrachten Leistungen und freuen und auf den Bundeswasserwehrleistungsbewerb in Ach an der Salzach!

 

 

  • WLA_Wesenufer_1
  • WLA_Wesenufer_2
  • WLA_Wesenufer_3
  • WLA_Wesenufer_4
  • WLA_Wesenufer_5
  • WLA_Wesenufer_6
  • WLA_Wesenufer_7
  • WLA_Wesenufer_8
  • WLA_Wesenufer_9

Powered by

Ecker EDV-Systeme GmbH

Partner & Förderer